Termine

Dienstag, 16. April 2019, 19:30 Uhr

Konzert der Meisterschüler von Vassilia Efstathiadou

Vassilia Efstathiadou, gebürtige Griechin, gehört zu den interessantesten Klavierpädagogen ihrer Generation. Seit Oktober 2012 ist  sie an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover tätig, wobei  die Arbeit mit jungen Hochbegabungen stets einen Schwerpunkt ihrer Tätigkeit bildet.
Ihre Schüler sind mehrfache Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe.
Des Weiteren genießt sie einen exzellenten Ruf als Spezialistin für Aufnahmeprüfungs-Vorbereitung.
Zudem steht sie häufig erfahrenen Pianisten hilfreich zur Seite. Sie gibt mehrere Meisterkurse jährlich.

Das Abschlusskonzert ihres Meisterkurses in der Villa fand letztes Jahr begeisterten Anklang. Auch bei diesem Konzert werden wieder junge, hochbegabte Pianist/innen ihr erstaunliches Können in einem sehr attraktiven Programm zeigen.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Reservieren

Samstag, 20. April 2019, 20:00 Uhr

7. Klavierfestival (1. Konzert)
Vielfalt und Abwechslung

Irina Grünwald (Violine), Prof. Gigory Gruzman (Klavier) und Anna Victoria Tyshayeva (Klavier) bieten hochklassige Interpretationen bekannter Werke von J.S. Bach, W.A. Mozart, L. van Beethoven, Franz Liszt u.a.

Das Konzert wird unterhaltsam und informativ moderiert von Prof. Grigory Gruzman.

Reservieren

Donnerstag, 25. April 2019, 20:00 Uhr

7. Klavierfestival (2. Konzert)
Klavierabend mit Wolfgang Manz und Anna Tyshayeva

Prof. Wolfgang Manz und Anna Victoria Tyshayeva bieten ein besonderes  musikalisches Erlebnis mit Meisterwerken von R. Schumann und P.I. Tschaikowski an einem und zwei Flügeln.

Reservieren

Samstag, 27. April 2019, 20:00 Uhr

7. Klavierfestival (3. Konzert)
Konzert der Meisterkursteilnehmer

Beim Abschlusskonzert der Meisterschüler mit Vergabe eines Publikumspreises zeigen diese ihr Können mit einem attraktiven und abwechslungsreichen Programm.

Reservieren

Samstag, 11. Mai 2019

7. Klavierfestival (Abschlusskonzert)
Konzert zum Muttertag
DUO Michel Gershwin - Anna Tyshayeva

Ausnahme-Geiger Michel Gershwin, der u.a. mit dem Grand-Prix des internationalen "David-Oistrach-Wettbewerbs" ausgezeichnet wurde und die vielfache Preisträgerin und "Poetin am Flügel" Anna Victoria Tyshayeva spielen ein vielseitiges Programm mit Werken von J.S. Bach, P.I.Tschaikowski, Max Bruch, Johannes Brahms, Maurice Ravel u.a.

Reservieren

Donnerstag, 30. Mai 2019, 20:00 Uhr

Gitarrenkonzert mit Siegbert Remberger

"Siegbert Remberger zeichnet eine poetisch - musikalische Weisheit auf hoher Ebene aus!
Er tritt seinem Publikum auf sehr individuelle Weise gegenüber und bringt Darbietungen von höchster künstlerischer Reife!"

Mit diesem Satz beschrieb Oscar Ghiglia, einer der führenden Gitarristen unserer Zeit, Siegbert Remberger nach seinem Solistenkonzert in Basel.

Siegbert Remberger studierte an der Würzburger Musikhochschule zum Diplommusiker. Nach einem Aufbaustudium an gleicher Stelle begann er ein Studium in der Schweiz bei Oscar Ghiglia, das er 1994 mit der höchsten Auszeichnung beendete, dem Solistendiplom.
Stipendien zu Meisterkursen bei Alvaro Pierri eröffneten ihm eine umfassende Einsicht in die lateinamerikanische Gitarrentradition.
Siegbert Remberger war Preisträger bei internationalen Wettbewerben, wie etwa in Carpentras in Südfrankreich 1997.
Heute ist er in erfolgreicher Konzerttätigkeit als Solist - auch mit Orchesterbesetzung - in ganz Europa unterwegs. Darüber hinaus unterrichtet er an der Musikhochschule in Würzburg und gibt Meisterkurse in St. Moritz und Pinswang.

"Endlich wieder einmal ein Lichtblick in der Gitarrenlandschaft!"

So äußerte sich Dr. Rudolf Werner vom Bayerischen Rundfunk nach der ersten Aufnahme mit Siegbert Remberger.

Viele Rundfunkproduktionen sind seit dem entstanden, da ihn mit dem Bayerischen Rundfunk eine besonders enge Zusammenarbeit verbindet. Zahlreiche Konzerte sind bisher aufgezeichnet und ausgestrahlt worden.

"Eine Künstlerpersönlichkeit, die sich unwiderstehlich in die Gemüter des Publikums einspielt."

So beschreibt die Presse Siegbert Remberger. Seine 10 CD Einspielungen sind bei "ambitus records", "milo music" und "Siegbert Remberger Musikproduktion" erschienen.

Reservieren

Dienstag, 02. Juli 2019, 20:00 Uhr

Klavierabend mit Willem Brons

bereits seit vielen Jahren stellt Willem Brons, der sympathische und äußerst kompetente niederländische Pianist und Professor an der Musikhochschule Amsterdam, vor seinem jährlichen Meisterkurs an der „International Academy of Young Artists“ an der Bayrischen Musikakademie Marktoberdorf sein großes Können am Klavier mit sehr anspruchsvollen Programmen in der Villa unter Beweis, die er zudem sehr fachkundig zu erläutern weiß und die immer wieder mit viel Begeisterung aufgenommen werden.
Beim kommenden Konzert spielt Willem Brons Werke von Bach, Beethoven, Brahms, Chopin und Schumann.

Prof. Willem Brons, aus Arnhem (Niederlande) gebürtig, studierte am Muzieklyceum in Amsterdam bei Karel Hilsum (Klavier) und bei Piet Kee (Orgel).
Anschließend setzte er sein Studium am Konservatorium in Genf fort, wo er bei Louis Hiltbrand lernte, einem ehemaligen Assistenten und Freund von Dinu Lipatti.
1968 gewann er zwei Hauptpreise im Genf-Wettbewerb: den ,"Premier Prox avec Distinction" und den "Prix Philipinetti à la Mémoire de Panderewsky".
Er spielte mit bedeutenden niederländischen Orchestern, wie dem Concertgebouworkest Amsterdam, dem Residenzorchester Den Haag und dem Rotterdam Philharmonisch Orkest (unter Hans Vonk und Edo de Waart). Außerdem wurde er eingeladen, mit dem London Philharmonic Orchestra und ,"L‘ orchestre de la Suisse Romande" (Genf) zu konzertieren.
Seit 1982 gastiert Willem Brons regelmäßig in Japan, wo er mit Soloprogrammen, Kammermusik und in Orchesterkonzerten auftritt; außerdem gibt er Meisterkurse an der National Universität der Schönen Künste in Tokyo, an der Sommerakademie in Kusatsu, an der Gnessin-Akademie in Moskau, den Meisterkurs "Courchevel" in Japan und jedes Jahr im August einen Meisterkurs in Amsterdam.
Willem Brons ist Mitglied des "Robert-Schumann-Ensemble". Solorecitals gab er in London, Paris, Rom, Tokyo, Moskau, Brüssel, Berlin und in vielen anderen bedeutenden Musikzentren Europas.

Reservieren

Termine (Konzerte)

  • Konzert der Meisterschüler von Vassilia Efstathiadou
    Dienstag, 16. April 2019
  • Vielfalt und Abwechslung
    Samstag, 20. April 2019
  • Klavierabend mit Wolfgang Manz und Anna Tyshayeva
    Donnerstag, 25. April 2019
  • Konzert der Meisterkursteilnehmer
    Samstag, 27. April 2019
  • Konzert zum Muttertag
    Samstag, 11. Mai 2019
  • Gitarrenkonzert mit Siegbert Remberger
    Donnerstag, 30. Mai 2019
  • Konzert mit Willem Brons
    Dienstag, 02. Juli 2019
  • mehr...

Termine (Meisterkurse)

  • Meisterkurs für Klavier mit Vassilia Efstathiadou
    12. - 17. April 2019
  • 7. Klavierfestival
    18. - 28. April 2019
  • Meisterkurs für Gitarre mit Siegbert Remberger
    30. Mai - 02. Juni 2019
  • mehr...

Termine (Musikferien)

  • Sommer Musikferien
    - 29. Juli - 05. August 2019
  • mehr...

Mit Freunden teilen

Kontakt
Copyright © Die Villa Pinswang - Alle Rechte vorbehalten.
Konzerttermine | Die Villa Pinswang - Meisterkurse, Konzerte, Musikferien
{4|4,5|5}{1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|12|13|14|15|16|17|18|19|20|21|22|23|24|25|26|27|28|29|30}
Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.